Spiraldynamik® 3D Mobiler Brustkorb - freie Schultern

Unsere Beine tragen uns durch die Welt, aber unsere Arme versorgen uns. Mit Hilfe der Arme (und Hände) können wir kommunizieren, gestikulieren, agieren, trainieren etc. und uns wird der häufige Gebrauch erst dann bewusst, wenn wir sie aufgrund von Beschwerden oder Unfällen eine zeitlang nicht nutzen können. 

In meinen Kursen fragen mich Teilnehmer mit Schulter-, Ellenbogen- oder Handgelenksbeschwerden häufig, was sie in den Übungen, im Training anders machen können, um die Beschwerden zu vermeiden oder auch loszuwerden. Vor allem die Stützübungen - egal ob im Yoga, Pilates oder anderen Trainings - sind für die Arme herausfordernd. Gibt es Prinzipien, die in einer Stützübung mehr Stabilität erzeugen und weniger Beschwerden hervorrufen können? 

In diesem Tageskurs geht es um eine stabile, gesunde Armachse und wie durch Störungen der Beziehung zwischen Rumpf (Brustkorb) und Schulterblatt in Folge auch die Beziehung zwischen Schulterblatt und Schultergürtel zu Folge haben. Und welche Beschwerden in der Schulter, Ellbogen und Handgelenk daraus resultieren können. 

Dieser Kurs richtet sich an Bewegungsfreudige Menschen, die (im eigenen Körper) verstehen wollen, was anatomisch sinnvolles Bewegen (Stützen) ist und welche methodisch sinnvollen Schritte zu nachhaltigen Ergebnissen führen können. Nach einfach und nachvollziehbaren theoretischen Erläuterungen, gehen wir Schritt für Schritt durch die Übungen hin zu einer freien und stabilen Schulter.

Kurskosten: 40,00 €

Max. TN-Zahl: 10 (Anmeldung erforderlich)

 

Remedy, Studio for Moving Mind and BodySchwester Str. 4010435Berlin

Zurück