Yoga nach Spiraldynamik®-Prinzipien

Yoga nach Spiraldynamik®-Prinzipien

Das Wort Yoga kommt aus dem Sanskrit-Wort „yui“ und bedeutet soviel wie „vereinen, verbinden“ und meint damit, die Aufmerksamkeit nach innen richten. Ziel ist das zur Ruhe kommen des Geistes in Verbindung mit dem Körper.

Yoga von der physischen Warte aus betrachtet, bedeutet Kraft, Beweglichkeit, Koordination, Mobilität und Stabilität, Ausdauer… das Konzept der Spiraldynamik bietet hier für die Ausrichtung in den Asanas anatomisch-sinnvolle und präzise Anleitung. Und sichert damit in der Körperarbeit und Yogapraxis Klarheit und Effektivität.

Für alle Yogapraktizierenden und -neugierigen bietet Yoga nach Spiraldynamik-Prinzipien das anatomisch-sinnvolle Üben. Weg von Bewegungsgewohnheiten und -mustern hin zu Bewegungspräzision und Ausschöpfung des eigenen Potentials.

Mein Unterrichtsstil ist beeinflusst durch Vinyasa Flow, Iyengar-Yoga und besteht sowohl aus länger gehaltenen Asanas als auch fliessenden Sequenzen. Ich liebe und praktiziere restoratives und Yinyoga und lasse daher auch ruhige und regenerierende Asanas einfliessen.

Die nächsten Termine:

Kein Kurs am 14.09.17

21.09.17

28.09.17

05.10.17

Kein Kurs am 12.10.17 und 19.10.17

26.10.17

02.11.17

09.11.17

16.11.17

23.11.17

30.11.17

07.12.17

14.12.17

21.12.17

Kosten: 18,- €/Kurs oder 162,- €/10 Termine

Einstieg jederzeit möglich. Anmeldung erforderlich!

 

Remedy, Studio for Moving Mind and BodySchwedter Str. 4010435Berlin

Zurück